Betrieb Wyss-Tschanz

Seit 14 Jahren sind wir verheiratet.1990 haben wir den Hof, damals mit Milchwirtschaft, Munimast, Ackerbau und Landw.Lohnarbeiten, übernommen. Ein Jahr später gaben wir die Milchwirtschaft auf und bauten das Landw.Lohnunternehmen aus. Vor fünf Jahren haben wir mit der Planung des neuen landwirtschaftlichen Betriebes begonnen. Während der Bauphase hat auch die Planung der Biogasanlage ihren Anfang genommen. Nun wohnen wir seit drei Jahren auf dem neu gebauten Betrieb. Die Biogasanlage wurde im letzen August in Betrieb genommen.

  • Betriebsspiegel

    Familie Erika u. Peter Wyss-Tschanz
    Länggasse 100
    3063 Ittigen

  • Familie

    Erika u. Peter
    Stefan 13
    Reto 12

  • Arbeitskräfte

    6 Personen inkl. Betriebsleiter u. Frau à 100 % + 2 Aushilfen

  • Betriebsart

    Der Betrieb wird nach den ÖLN Richtlinien bewirtschaftet.

  • Produktionsart

    Pure Simmental / SwissPrimBeef / IP-Suisse / Natura-Beef

  • Lage

    560 m über Meer

  • Niederschläge

    1000 mm pro Jahr

  • Fläche

    33 ha

  • Gebäude

    Rindvieh-Labelstallungen
    Stroh und Futterlagerhalle
    Einstellhalle mit Werkstatt
    Harvestore 1200 m3 (Silogemeinschaft mit Landw. Schule Rüti)
    Holzsilo 300 m3

  • Tierbestand

    120 Muni
    55 Mutterkühe
    20 Aufzuchtrinder

  • Nebenerwerb

    Landwirtschaftlicher Lohnbetrieb

    Saat von Zuckerrüben, Mais und Getreide
    Pressen
    Häckseln
    Güllen

    Tiefbaubetrieb GmbH; zusätzlich 4 Arbeitskräfte à 100 %

  • Anbau

    5 ha Zuckerrüben
    3 ha Getreide
    15 ha Mais
    10 ha Kunstwiese und Öko