Betrieb Kipfer

1977 konnte Hansueli Kipfer in Säriswil Land kaufen und 7 Jahre später wurde eine neue Siedlung erstellt. Das damalige Gesetz erlaubte es nicht, für mehr als 60 Tiere zu bauen. 1999 übernahm Werner den elterlichen Betrieb. 2005 wurde ein neuer Boxenlaufstall für 108 Tiere gebaut und es wird nun auf Rindviehmast gesetzt. 2012 wurde der ganze Betrieb inkl. Aufzucht auf Liebeboxen umgebaut und erweitert.

 

  • Betriebsspiegel

    Familie Silvia und Werner Kipfer-Stettler
    Staatsstrasse 81
    3049 Säriswil

  • Familie

    Silvia und Werner
    Sophie
    Maurice

  • Arbeitskräfte

    Betriebsleiterehepaar und Vater

  • Betriebsart

    Der Betrieb wird nach den ÖLN Richtlinien bewirtschaftet.

  • Produktionsart

    IP Suisse

  • Lage

    620 M. ü. Meer

  • Niederschläge

    1000 mm

  • Fläche

    33 ha LN
    12 ha Wald

  • Gebäude

    Ökonomiegebäude mit Aufzucht und Vormast Boxenlaufstall
    Boxenlaufstall Hochboxen mit Auslauf
    Silo Permastor 900m3
    3 Silo Huber tot 345m3
    Güllegruben 900 m3

  • Tierbestand

    72 Aufzuchtkälber
    144 Muni
    2 Esel
    3 Zwergziegen
    Hühner

  • Nebenerwerb

    Agrobuchhalter bis Ende 08
    Ackerbaustellenleiter
    Silvia MPA 25%

  • Anbau

    13.0 ha Silomais
    6.0 ha Weizen
    3.0 ha Raps
    3.0 ha Zuckerrüben
    8.0 ha Grünland und Ökofläche